Abstützplatte

Garantierte Qualität

Um eine ständig gleichbleibende Qualität der LODAX Produkte garantieren zu können, wird das Rohmaterial zweimal im Monat einer FTIR-Analyse unterzogen. Dieser Test ist vergleichbar einer DNA-Analyse. Die Messwerte werden immer wieder mit den Originaldaten verglichen und erst dann zur Weiterverarbeitung freigegeben.

FTIR-testing

Getestet für Ihre Sicherheit

Im Hinblick auf die Sicherheit unserer LODAX Abstütz- und fahrplatten haben wir die Platten einem Belastungstest durch ein unabhängiges Messlabor (PlasticVision) unterzogen. Bei diesem Test werden die Platten einer Punktbelastung durch einen Metallstempel (Ø 20mm) ausgesetzt, der eine Belastung von 2000N bis hin zu 18000N simuliert.

Bei 10000N hinterlässt der Metallstempel gerade mal einen kleinen Abdruck auf der Kunststoffoberfläche ohne jede Beschädigung. D.h. die Abstützplatten können mindestens mit einer Belastung von 20N/mm² ohne jegliche Beschädigung eingesetzt werden. Wir arbeiten mit einer Sicherheitsreserve von 50%. Dies garantiert eine gute Lastverteilung.

Crane and co-worker

Sichere Arbeitsbedingungen

Wir liefern Ihnen getestete Produkte von höchster Qualität. Wenn Sie die Produkte nach den LODAX Vorgaben einsetzen können Sie eine sichere Arbeitsumgebung erwarten.